Ortsname

Muderpolz


Dorf (D)
Bezirk Schwaben, Lkr. Oberallgäu, Gde. Ofterschwang
→ Ortsdatenbank

Mundartformen

[... mûədərbolts]
[... uf mûədərbolts]
OfterschwangAD

Namenerklärung

Muderpolz
1.
1.
Benennungswort
mhd.
Personenname (Vollname) *Uodelbolt im Gen. Sg. *Uodelboldes
<
ahd.
Personenname (Vollname) *Uodalbold 1 (belegt sind z. B. die Formen Uodilbold und Oudalbald)
Namenbedeutung
›Ansiedlung des Uodelbolt‹2
Kommentar
Die Form mit anlautendem M- ab dem 16. Jahrhundert beruhen auf Agglutination, d. h. auslautendes m aus zem wurde zugleich als Anlaut des Ortsnamens aufgefasst.