Ortsname

Mitbühl


Weiler (W)
Bezirk Schwaben, Lkr. Oberallgäu, Gde. Oy-Mittelberg
→ Ortsdatenbank

Mundartformen

[mįdbīl]
[aov mįbīl nous]
Oy-MittelbergAD

Namenerklärung

Mit
3.
·
bühl
1.
1.
Grundwort
mhd.
bühel ›Hügel‹1
2.
Grundwort (temporär)
fnhd.
holz ›Holz; Wald‹2
3.
Bestimmungswort
mhd.
wite ›Holz, Brennholz‹3
Namenbedeutung
›(Siedlung an der) Anhöhe, die bewaldet ist‹4
Kommentar
Im Beleg 1571 Mitholz ist erstmals der Wechsel w> m bezeugt, der u. a. bei Ortsnamen gelegentlich vorkommt5. Im vorliegenden Fall kann der Wandel als Assimilation an den auslautenden Nasal z. B. eines vorangehenden Artikel dem interpretiert werden. Dabei könnte auch Anschluss an das Appellativ Mitte eine Rolle gespielt haben.