Ortsname

Margarethen


Dorf (D)
Bezirk Schwaben, Lkr. Oberallgäu, Gde. Stadt Sonthofen
→ Ortsdatenbank

Historische Schreibformen

[um 1140]
Druck 1874
Bilratperc
1419

Weihe der Kapelle St. Margarethen zu Birlaberg
1453

die lieb hailig junckfrow sanz Margreth zu Birlaberg
1818

Margrethen

Mundartformen

[margrę̂́ᵊtə]
[... nü̂v̩ uv̩ margrę̂́ᵊtə ...]
SonthofenAD

Namenerklärung

Birla
2.
·
berg
1.
1.
Grundwort
mhd.
bërc ›Berg‹1
2.
Bestimmungswort
mhd.
Personenname (Vollname) *Bilerāte im Gen. Sg. *Bilerāte
vgl.
ahd.
Personenname (Vollname) Bilerāt 2 (Maskulinum)
––– oder –––
ahd.
Personenname (Vollname) Adalrāda 3
Namenbedeutung
›(Siedung an/auf dem) Berg der Bilerāte‹4
Margarethen
1.
1.
Benennungswort
Personenname (Heiligenname) Margaretha 5 im Gen. Sg. Margarethen
Namenbedeutung
›(Siedlung an/bei der) Kirche der heiligen Margaretha‹6
Kommentar
Das ursprünglich Sankt vor dem Heiligennamen entfällt (spätestens) im 19. Jahrhundert.