Ortsname

Kuppel


Einöde (E)
Bezirk Schwaben, Lkr. Oberallgäu, Gde. Markt Altusried
→ Ortsdatenbank

Historische Schreibformen

1370

das Gut ze der Nydern Kuppel
1428

ze der Kuppelun

Mundartformen

[khupl̥]
[aov khupl̥ naos]
AltusriedAD

Namenerklärung

Kuppel
1.
1.
Benennungswort
wohl
mhd.
kuppel ›Band, Verbindung; Haufen, Schar; Revier, an dem mehrere gleiches Recht haben‹1
2.
Zusatz (temporär)
mhd.
Adjektiv nider ›unter, niedrig, tief‹2 im Dat. nideren
Namenbedeutung
möglicherweise
›(Siedlung im) Revier, an dem mehrere gleiches Recht haben‹3
Kommentar
Der Ortsname kann wohl nicht mit Dertsch4 auf eine kuppelförmige Anhöhe bezogen werden, denn das Appellativ Kuppel wurde erst im 17. Jahrhundert aus dem Italienischen entlehnt5.