Ortsname

Knottenried


Pfarrdorf (Pfd)
Bezirk Schwaben, Lkr. Oberallgäu, Gde. Stadt Immenstadt i. Allgäu
→ Ortsdatenbank

Historische Schreibformen

[2. Hälfte 13. Jh.]

in dem Riet
1269

de Riet
1275

Clottenriet
1353

Knottenriet
1454

Knotenried
1818

Knottenried

Mundartformen

[knotəríəd]
[aov knotəríəd ... nü̶̂v]
Missen-WilhamsAD
[knotəríəd]
[in's knotəríəd naov]
Waltenhofen SüdAD
[khnotəríədh]
[aov kʰnotəríədh]
BlaichachAD

Namenerklärung

Knotten
2.
·
ried
1.
1.
Benennungswort
späteres Grundwort
mhd.
riet ›ausgereuteter Grund (Rodung)‹1
2.
Bestimmungswort (sekundär)
wohl
mhd.
Personenname (Übername) *Knote im Gen. Sg. *Knoten
vgl.
mhd.
knote ›Knoten‹2
––– oder –––
Familienname Knote 3
Namenbedeutung
›Rodungssiedlung des Knote‹4