Ortsname

Hofstetten


Weiler (W)
Bezirk Schwaben, Lkr. Oberallgäu, Gde. Markt Sulzberg
→ Ortsdatenbank

Historische Schreibformen

1440

Hainz Mayer zu Hofstetten Hans Bästler zum Bernhartz
1718

Berharts oder Hofstätten

Mundartformen

[hōvšd̩ętə]
[... nâx hōvšd̩ętə]
DurachAD
[hōvšd̩etə]
[hōvšd̩etə ną̂os]
SulzbergAD

Namenerklärung

Berharts
1.
1.
Benennungswort
mhd.
Personenname (Vollname) Bërnhart 1 im Gen. Sg. Bërnhartes
Namenbedeutung
›Ansiedlung des Bërnhart‹2
Hofstetten
1.
1.
Benennungswort
mhd.
hofstat ›Grund und Boden, worauf ein Hof mit den dazu gehörigen Gebäuden steht‹3
Namenbedeutung
›Grund und Boden, worauf ein Hof mit den dazu gehörigen Gebäuden steht‹4
Kommentar
Die Dativ-Plural-Form auf-stetten ist wohl eine sekundäre, von den vielen pluralischen-stetten- Namen beeinflusste Bildung.