Ortsname

Hiemen


Weiler (W)
Bezirk Schwaben, Lkr. Oberallgäu, Gde. Markt Altusried
→ Ortsdatenbank

Historische Schreibformen

1453

Konrad Prästel ze Hiemun
1464

Konrad Prästel genannt Hiemer zu Hiemen

Mundartformen

[hīmǝ]
[ouv hīmǝ nọuv]
AltusriedAD

Namenerklärung

Hiemen
1.
1.
Benennungswort
wohl
mhd.
Personenname (Kurzname) *Hime im Gen Dat. Sg. *Himen
<
ahd.
Personenname (Kurzname) Himo 1
Namenbedeutung
wohl
›beim Hime‹2
––– oder –––
›Ansiedlung des Hime‹3
Kommentar
Der von Dertsch4 angesetzte Personenname Huomo5 lässt sich nicht mit mundartlichem vereinbaren.