Ortsname

Hauptmannsgreut


Dorf (D)
Bezirk Schwaben, Lkr. Oberallgäu, Gde. Betzigau
→ Ortsdatenbank

Historische Schreibformen

1877

Hauptmannsgreut

Mundartformen

[haoptmans̥gręįtʰ]
[nox haopmans̥gręįtʰ ... nọuv]
DurachAD
[haopmans̥gręįd]
[... ouv haopmans̥gręįd nọuv]
BetzingauAD
[rūǝdršbęrg]

Namenerklärung

Hauptmanns
2.
·
greut
1.
1.
Grundwort
nhd.
Gereute ›durch Ausreuten des Waldes urbar gemachtes Land‹1
2.
Bestimmungswort
nhd.
Hauptmann ›der Oberste einer Vereinigung von Männern, einer Zunft, eines Bezirks, einer Gemeinde, eines Kollegiums, eines Staats‹2 im Gen. Sg. Hauptmanns
Namenbedeutung
›Rodungssiedlung des Hauptmanns für die Orte um Hochgreut‹3
Kommentar
Die Mundartform [rūǝdršbęrg] führt den Namen der in Hauptmannsgreut aufgegangenen Siedlung Rudratsberg fort4(zum Ortsnamen s. dort).