Ortsname

Höldersberg


Weiler (W)
Bezirk Schwaben, Lkr. Oberallgäu, Gde. Fischen i. Allgäu
→ Ortsdatenbank

Historische Schreibformen

1444

uff dem Heldensperg
1481

Eldrisperg
1534

Hoͤldersperg
1573

Holdersperg
1818

Hoͤldersberg
1877

Höldersberg

Mundartformen

[hö́ldəršbę̂́ᵊrg]
[... uv hö́ldəršbę̂́ᵊrg]
BolsterlangAD
»höldəršbęᵅrg«

Namenerklärung

berg
1.
1.
Grundwort
2.
Bestimmungswort
wohl
mhd.
Personenname (Vollname) *Heltrīch im Gen. Sg. *Heltrīches
<
ahd.
Personenname (Vollname) Halidrīch 1
Namenbedeutung
wohl
›(Siedlung an/auf dem) Berg des Heltrīch‹2
Kommentar
Aus lautlichen Gründen kann das Bestimmungswort nicht mit Dertsch3 zu einem Personennamen »Hold(w)in« gestellt werden. Gegen seinen anderen Vorschlag, den Personennamen Altirīch4(anzusetzen wäre die mhd. Fortsetzung *Elt(e)rīch), spricht die Tatsache, dass nur ein einziger Beleg mit anlautendem E vorliegt.