Ortsname

Häldele


Einöde (E)
Bezirk Schwaben, Lkr. Oberallgäu, Gde. Markt Altusried
→ Ortsdatenbank

Historische Schreibformen

1738

Einöde an der Straß
1808

Häldele

Mundartformen

[hęldǝlǝ]
[ins hęldǝlǝ nọuv]
AltusriedAD

Namenerklärung

1.
Namenbedeutung
›(Einöde) an der Straße zwischen Kimratshofen und Altusried‹4
Häldele
1.
1.
Benennungswort
nhd.
*Häldele ›kleiner Abhang‹
vgl.
Namenbedeutung
›(Siedlung) am kleinen Abhang‹5
Kommentar
Die ältere Bezeichnung(Einöde) an der Straß muss nicht als Ortsname, sondern kann auch appellativisch aufgefasst werden.