Ortsname

Guggemoos


Dorf (D)
Bezirk Schwaben, Lkr. Oberallgäu, Gde. Oy-Mittelberg
→ Ortsdatenbank

Historische Schreibformen

1366

Guggemos
1538

Guggenmoß
1831

Guggenmoos
1867

Guggemoos

Mundartformen

[gúgǝmōs]
[aov gúgǝmōs nųm]
Oy-MittelbergAD

Namenerklärung

Gugge
2.
·
moos
1.
1.
Grundwort
mhd.
mos ›Moos‹1
2.
Bestimmungswort
mhd.
*gucke ›Moos-, Rauschbeere‹
>
nhd.
Gucke ›Moos-, Rauschbeere‹2
––– oder –––
mhd.
Personenname (Kurzname) *Gucke im Gen. Sg. *Gucken
zu
germ.
Personennamenstamm Gug- 3
(mögliche Form mit expressiver Inlautverschärfung)
Namenbedeutung
›(Siedlung am) Moor, in dem Moos-, Rauschbeeren vorkommen‹4
––– oder –––
›(Siedlung am) Moor des Gucke‹5