Ortsname

Frohnschwenden


Dorf (D)
Bezirk Schwaben, Lkr. Oberallgäu, Gde. Wildpoldsried
→ Ortsdatenbank

Historische Schreibformen

1394

ze Fronschwendin Hartman ze Fronswendin
1819

Frohnschwenden

Mundartformen

[frộnšwéndǝ]
[ouv frộnšwéndǝ nųm]
HaldenwangAD

Namenerklärung

Frohn
2.
·
schwenden
1.
1.
Grundwort
mhd.
swende ›ein durch Ausreuten des Waldes gewonnenes Stück Weide- oder Ackerland‹1 im Nom Gen Dat Akk. Pl. swenden
2.
Bestimmungswort
mhd.
vrōn ›herrschaftlich‹2
Namenbedeutung
›die einem Herrn gehörende, von ihm durchgeführte Rodung‹3