Ortsname

Fischen


Weiler (W)
Bezirk Schwaben, Lkr. Oberallgäu, Gde. Waltenhofen
→ Ortsdatenbank

Historische Schreibformen

Mundartformen

[vįš̩ə]
[ouv vįš̩ə]
Waltenhofen NordAD
[vįš̩ə]
[vįš̩ə nųm]
Waltenhofen SüdAD

Namenerklärung

Fischen
1.
1.
Benennungswort
möglicherweise
mhd.
Adjektiv vischīn ›vom Fisch‹1
Namenbedeutung
möglicherweise
›(Siedlung an einer) Stelle, die fischreich ist‹2
Kommentar
Dertsch3 gibt an:»= bei den Fischen, im Sinne ›fischreiche Stelle‹« bzw. könne »die Bedeutung ›bei den Fischern‹ angenommen werden«. Die anfänglichen Belege mit i in der zweiten Silbe sprechen jedoch für das Adjektiv mhd. vischīn.