Ortsname

Fahls


Weiler (W)
Bezirk Schwaben, Lkr. Oberallgäu, Gde. Durach
→ Ortsdatenbank

Historische Schreibformen

Mundartformen

[fą̄ls]
[... dsųə vą̄ls nųm]
DurachAD

Namenerklärung

Fahls
1.
1.
Benennungswort
mhd.
Familienname *Val im Gen. Sg. *Valles
>
nhd.
Familienname Fall 1
(Wohnstättenname für jemanden, der am Wasserfall wohnt)
––– oder –––
mhd.
val ›Fall, Sturz‹2 im Nom. Sg. val
––– oder –––
im Gen. Sg. valles
Namenbedeutung
›Ansiedlung des Val‹3
––– oder –––
›(Siedlung am) Wasserfall‹4
Kommentar
Falls der Ortsname auf das Appellativ mhd. val zurückgeht, wurde er möglicherweise ursprünglich im Nominativ Singular gebildet und erst sekundär an die »echten« (aus Personennamen gewonnenen) genetivischen Ortsnamen angeglichen.