Ortsname

Emmenried


Dorf (D)
Bezirk Schwaben, Lkr. Oberallgäu, Gde. Markt Wiggensbach
→ Ortsdatenbank

Historische Schreibformen

1451

ze Elweried
1508

Elmenried
1518

Elmiried
1526

Elmoried
1640

Elmatried
1831

Emenried , Emmenried

Mundartformen

[emǝríǝdʰ]
[... uv emǝríǝdʰ]
WiggensbachAD

Namenerklärung

Emmen
2.
·
ried
1.
1.
Grundwort
mhd.
riet ›ausgereuteter Grund (Rodung)‹1
––– oder –––
fnhd.
*ried ›Rodung‹
<
mhd.
riet ›ausgereuteter Grund, Ansiedlung darauf‹2
2.
Bestimmungswort
wohl
mhd.
Personenname (Kurzname) *Elwe im Gen. Sg. *Elwen
vgl.
ahd.
Personenname (Vollname) Ellinwart 3
(zweistämmiger Kurzname)
––– oder –––
mhd.
Personenname (Kurzname) *Elme im Gen. Sg. *Elmen
vgl.
ahd.
Personenname (Vollname) Ellanmār 4
(zweistämmiger Kurzname)
Namenbedeutung
›Rodungssiedlung des Elwe‹5
––– oder –––
›Rodungssiedlung des Elme‹6
Kommentar
Als Bestimmungswort kann kaum mit Dertsch7 der Personenname Eliwin8 angesetzt werden, da zu erwarten wäre, dass dieser im Genitivsingular auf-(e)s erscheint.