Ortsname

Einödsbach


Einöde (E)
Bezirk Schwaben, Lkr. Oberallgäu, Gde. Markt Oberstdorf
→ Ortsdatenbank

Mundartformen

[úinǝd̩sbāχ]
[i̵m bāχ]
OberstdorfAD
»im úinatsbā(χ)«

Namenerklärung

Einöds
2.
·
bach
1.
1.
Grundwort
fnhd.
bach ›kleines, fließendes, natürliches Gewässer‹1
2.
Bestimmungswort
wohl
fnhd.
*einöde ›allein stehender Bauernhof‹
<
mhd.
einȫde ›Einsamkeit, allein stehender Bauernhof‹2
Namenbedeutung
›Einöde am Bach‹3
Kommentar
Das unparadigmatische Fugen- s wurde sekundär eingefügt.