Ortsname

Duracherberg


Einöde (E)
Bezirk Schwaben, Lkr. Oberallgäu, Gde. Markt Altusried
→ Ortsdatenbank
Kommentar
Die Belege von 1170 und 1263 dürften wohl eher zu Durach gehören.

Mundartformen

[dūraxəʳbęrg]
[ouv dūraxəʳbęrg nọuv]
AltusriedAD

Namenerklärung

Duracher
2.
·
berg
1.
1.
Grundwort
fnhd.
berg ›Berg, Geländeerhöhung unterschiedlichen Ausmaßes‹1
2.
Bestimmungswort
Ortsnamenadjektiv Durracher
erschlossen durch Wortbildung
Ableitung
1.
Suffix
fnhd.
-er (adjektivbildend)
2.
Basis
fnhd.
Gewässername Durrach
<
ahd.
Gewässername *Duruhaha
erschlossen durch Wortbildung
Kompositum
1.
Grundwort
ahd.
aha ›Wasser(lauf); Fluss‹
2.
Bestimmungswort
ahd.
Adverb duruh ›durch‹
(heute _Holzmüllerbach_)
Namenbedeutung
›(Siedlung, gelegen am) Berg an der Durrach‹4