Ortsname

Bernholz


Einöde (E)
Bezirk Schwaben, Lkr. Oberallgäu, Gde. Betzigau
→ Ortsdatenbank

Historische Schreibformen

Mundartformen

[bęǝrnhólts]
[... dsųm bęǝrnhóltsə nọuv]
BetzingauAD

Namenerklärung

Bernholz
1.
1.
Benennungswort
mhd.
Personenname (Vollname) *Bërnholt im Gen. Sg. *Bërnholdes
vgl.
ahd.
Personenname (Vollname) Bërnold 1
––– oder –––
fnhd.
Personenname (Vollname) *Bernhold im Gen. Sg. *Bernholds
vgl.
ahd.
Personenname (Vollname) Bërnold 2
Namenbedeutung
›Ansiedlung des Bërnholt/Bernhold‹3
Bern
2.
·
holz
1.
1.
Grundwort
mhd.
holz ›Wald, Gehölze‹4
––– oder –––
fnhd.
gehölze ›Gehölz, Wald, Waldung, Dickicht, Gebüsch‹5
2.
Bestimmungswort
mhd.
Personenname (Kurzname) *Bër(e) im Gen. Sg. *Bëren
<
ahd.
Personenname (Kurzname) Bëro 6
––– oder –––
fnhd.
Personenname (Kurzname) *Ber im Gen. Sg. *Beren
<
ahd.
Personenname (Kurzname) Bëro 7
Namenbedeutung
›(Siedlung am) Wald des Bër(e)/Ber‹8
Kommentar
Dertsch9 nimmt einen genetivischen Ortsnamen zum PersonennamenBernholt, Bernolt« an.