Ortsname

Aach i. Allgäu


Pfarrdorf (Pfd)
Bezirk Schwaben, Lkr. Oberallgäu, Gde. Markt Oberstaufen
→ Ortsdatenbank

Historische Schreibformen

1429

Hans von der Ach
1540

Ach
1818

Aach
1964

Aach i. Allgäu

Mundartformen

[drā]
[... ọv drā nå̄]
OberstaufenAD

Namenerklärung

Aach
1.
1.
Benennungswort
mhd.
ahe ›Fluss, Wasser‹1
––– oder –––
fnhd.
*ach ›Fluss, Wasser‹
<
mhd.
ahe ›Fluss, Wasser‹2
2.
Zusatz (sekundär)
Landschaftsname Allgäu 3
erschlossen durch Wortbildung
Kompositum
1.
Grundwort
ahd.
gewi ›Gau, Land, Flur, Gefilde‹
2.
Bestimmungswort
ahd.
alba ›Alpe, hochgelegener Weideplatz, Berghang der Alpen‹
––– oder –––
ahd.
Landschaftsname *Alba ›Schwäbische Alb‹ (zum Appellativ ahd. alba)
Namenbedeutung
›(Siedlung am) Bach‹7
Kommentar
Zur Unterscheidung von gleichnamigen Orten wurde der Zusatz »im Allgäu« angefügt.
Lexer I, Sp. 28.Lexer I, Sp. 28.Berger, Duden, Geographische Namen in Deutschland, S. 37 f.Ahd. Wb. IV, Sp. 243.Ahd. Wb. I, Sp. 194.Berger, Duden, Geographische Namen in Deutschland, S. 256.SR