Ortsname

Wallenhausen


WJSR
Kirchdorf (Kd)
Bezirk Schwaben, Lkr. Neu-Ulm, Gde. Stadt Weißenhorn
→ Ortsdatenbank

Historische Schreibformen

1225
Kopie 13. Jh.
in Wallinhusen
[1235]

Fridericus de Wallenhusen
1304
Kopie 1477
Wallenhusen
1318

Walnhusen
1477

Wallenhausen
1516

Wallenhaussen
1598

Wallenhausen
1792

Wallenhausen

Mundartformen

[waləhôusǝ]
[ouv waləhôusǝ nọus]
WeißenhornAD
[waləhǫ̂usǝ]

Namenerklärung

Wallen
2.
·
hausen
1.
1.
Grundwort
ahd.
hūs ›Haus, Wohnstätte‹1 im Dat. Pl. hūsun
––– oder –––
mhd.
hūs ›Haus, Wohnung‹2 im Dat. Pl. hūsen
2.
Bestimmungswort
ahd.
Personenname (Kurzname) Wallo 3 im Gen. Sg. Wallin
––– oder –––
mhd.
Personenname (Kurzname) *Walle im Gen. Sg. *Wallen
<
ahd.
Personenname (Kurzname) Wallo 4
Namenbedeutung
›bei den Häusern des Wallo/Walle‹5