Ortsname

Vöhringen


WJSR
Stadt (St)
Bezirk Schwaben, Lkr. Neu-Ulm, Gde. Stadt Vöhringen
→ Ortsdatenbank

Historische Schreibformen

Mundartformen

[vē̶reŋə]
[nax vē̶reŋə]
SendenAD
[vē̶reŋə]

Namenerklärung

Vöhr
2.
·
ingen
1.
1.
Suffix
ahd.
-ing- (Zugehörigkeit) im Gen. Sg. -ingen
2.
Basis
wohl
ahd.
far ›Überfahrtsstelle‹1
Namenbedeutung
wohl
›(Siedlung der) Leute an der Überfahrtsstelle‹2
Kommentar
Weniger wahrscheinlich ist der Personenname germ. bzw. ahd. Faro3.