Ortsname

Widdum


Weiler (W)
Bezirk Schwaben, Lkr. Lindau (Bodensee), Gde. Sigmarszell
→ Ortsdatenbank

Mundartformen

Namenerklärung

Widdum
1.
1.
Benennungswort
mhd.
wideme ›Mitgift, Brautgabe; Dotierung einer Kirche, eines Klosters bes. mit Grundstücken, die zur Dotation einer Pfarrkirche gestifteten Grundstücke od. Gebäude bes. der Pfarrhof‹1
Namenbedeutung
›gestiftete Siedlung‹2
Grimlins
1.
1.
Benennungswort
mhd.
Personenname (Kosename) *Grimlīn im Gen. Sg. *Grimlīnes
zu
mhd.
Personennamenstamm Grima 3
Namenbedeutung
›(Ansiedlung) des Grimlīn‹4