Ortsname

Unterstein


Weiler (W)
Bezirk Schwaben, Lkr. Lindau (Bodensee), Gde. Markt Scheidegg
→ Ortsdatenbank

Historische Schreibformen

1552

Vnderstain
1569

Unterm Stein
1571

Vnnderm Stayn
1621

underm Stain
1783

Un. Stein
1818

Unterstein

Mundartformen

»untəRšdaə(n)«

Namenerklärung

Unter
2.
·
stein
1.
1.
Grundwort
2.
Bestimmungswort
fnhd.
Adjektiv *under
<
mhd.
Adjektiv unter ›unter‹1
(unter dem)
Namenbedeutung
›befestigte Siedlung‹2