Ortsname

Unterried


Weiler (W)
Bezirk Schwaben, Lkr. Lindau (Bodensee), Gde. Grünenbach
→ Ortsdatenbank

Historische Schreibformen

[um 1300]

Nider Rieth
[17. Jh.]
 zu 15. Jh.
zum Niderriet
1783

Ob. Un. Ried
1818

Unterried

Mundartformen

»undəR Riəd«

Namenerklärung

Unter
3.
·
ried
1.
1.
Grundwort
mhd.
riet ›ausgereuteter Grund (Rodung)‹1
2.
Bestimmungswort (temporär)
mhd.
Adjektiv nider ›hinunter, herunter, nieder allgem.‹2
3.
Bestimmungswort
nhd.
Adjektiv unter ›unter, unterhalb‹3
Namenbedeutung
›unterhalb gelegene Rodesiedlung‹4