Ortsname

Stockach


Einöde (E)
Bezirk Schwaben, Lkr. Lindau (Bodensee), Gde. Maierhöfen
→ Ortsdatenbank

Mundartformen

»im šdokhax dōbə«

Namenerklärung

Stock
2.
·
ach
1.
1.
Suffix
mhd.
-ach (Kollektivbezeichnung bildend)
2.
Basis
mhd.
stoc ›Baumstamm, -stumpf‹1
Namenbedeutung
›(Siedlung am) Holzschlag‹2
Kommentar
Löffler nennt zudem die Möglichkeit einer Dativkonstruktion *ze den stoken, dessen Dativendung auf Grund der mundartlichen Gleichheit als-ach verschriftlicht wurde3.