Ortsname

Schweineburg


Weiler (W)
Bezirk Schwaben, Lkr. Lindau (Bodensee), Gde. Gestratz
→ Ortsdatenbank
Kommentar
Das Urkundebuch St. Gallen stellt den Beleg Svedinisperch1 aus dem Jahr 933 zu Schweineburg; Löffler negiert diese Zuordnung2.

Mundartformen

Namenerklärung

Schweine
2.
·
burg
1.
1.
Grundwort
mhd.
burc ›Burg, Stadt‹1
2.
Bestimmungswort
mhd.
swīn ›Schwein‹2 im Gen. Pl. swīnen
Namenbedeutung
›Stadt, in der Schweine leben‹3
Kommentar
Das-o- im Erstbeleg steht für-en-.