Ortsname

Scharfentöbele


Einöde (E)
Bezirk Schwaben, Lkr. Lindau (Bodensee), Gde. Maierhöfen
→ Ortsdatenbank

Mundartformen

»šārfətēbələ«

Namenerklärung

Scharfen
2.
·
Töbele
1.
1.
Benennungswort
mhd.
*töbelīn ›Tal, Senke, enge Schlucht‹1
2.
Bestimmungswort (sekundär)
nhd.
Familienname Scharf 2 im Gen. Sg. Scharfen
Namenbedeutung
›(Siedlung am ) Waldtal des Scharf‹3
Kommentar
Das Adjektiv scharf erscheint als Deutung wenig sinnvoll4.