Ortsname

Rorgenmoos


Weiler (W)
Bezirk Schwaben, Lkr. Lindau (Bodensee), Gde. Markt Scheidegg
→ Ortsdatenbank

Historische Schreibformen

Mundartformen

Namenerklärung

Rorgen
2.
·
moos
1.
1.
Grundwort
fnhd.
*mos ›Moos, sumpfiges Gebiet‹
<
mhd.
mos ›Sumpf, Moor‹1
2.
Bestimmungswort
fnhd.
Adjektiv *rōrig
vgl.
mhd.
rōr ›Rohr, Röricht‹2
Namenbedeutung
›(Siedlung am) mit Rohr bewachsenem Moos‹3