Ortsname

Lingenreute


Weiler (W)
Bezirk Schwaben, Lkr. Lindau (Bodensee), Gde. Opfenbach
→ Ortsdatenbank

Historische Schreibformen

1783

Linkenreiti
1818

Linggenreite
1877

Lingenreute

Mundartformen

»liŋərítə«

Namenerklärung

Lingen
2.
·
reute
1.
1.
Grundwort
fnhd.
*reut ›Rodung‹ im Dat. Sg. *reute
fnhd.
ausreuten ›herausreißen, roden, ausreißen, aushacken‹1
––– oder –––
nhd.
Reut ›ausgereutetes Stück Land‹2
2.
Bestimmungswort
Familienname Link 3 im Gen. Sg. Linken
Namenbedeutung
›Rodesiedlung des Link‹4