Ortsname

Leintobel


Weiler (W)
Bezirk Schwaben, Lkr. Lindau (Bodensee), Gde. Markt Scheidegg
→ Ortsdatenbank

Mundartformen

Namenerklärung

Lein
2.
·
tobel
1.
1.
Grundwort
fnhd.
tobel ›Tal, Senke, enge Schlucht‹‹1
2.
Bestimmungswort
fnhd.
lein ›Lein, Flachs‹2
Namenbedeutung
›(Siedlung an) der mit Flachs bewachsenen Talschlucht‹3