Ortsname

Lautenberg


Weiler (W)
Bezirk Schwaben, Lkr. Lindau (Bodensee), Gde. Stiefenhofen
→ Ortsdatenbank

Historische Schreibformen

Mundartformen

Namenerklärung

Lauten
2.
·
berg
1.
1.
Grundwort
mhd.
bërc ›Berg‹1
2.
Bestimmungswort
mhd.
Adjektiv lūt ›hell tönend, laut‹2 im Dat. Sg. lūten
––– oder –––
mhd.
Personenname (Kurzname) *Lūte im Gen. Sg. *Lūten
<
ahd.
Personenname (Kurzname) Lūto 3
Namenbedeutung
›(Siedlung am) lauten Berg‹4
––– oder –––
›(Siedlung am) Berg des Lūte‹5