Ortsname

Lampertsweiler


Dorf (D)
Bezirk Schwaben, Lkr. Lindau (Bodensee), Gde. Weißensberg
→ Ortsdatenbank

Historische Schreibformen

[Mitte 13. Jh.]

von Lampoltzwiler
1271

de Lampoltswiler
1428

lampatschwiler
1448

lampentschwyler
1561

Lemperschwiller
1626

Lampertsweiler

Mundartformen

»lambəršwíləR«

Namenerklärung

Lamperts
2.
·
weiler
1.
1.
Grundwort
mhd.
wīler ›Weiler, einzelnes Gehöft, kleines Dorf‹1
2.
Bestimmungswort
mhd.
Personenname (Vollname) *Lampolt im Gen. Sg. *Lampoltes
vgl.
mhd.
Personenname (Vollname) Landpolt 2
Namenbedeutung
›Weiler des Lampolt‹3