Ortsname

Greifen


Einöde (E)
Bezirk Schwaben, Lkr. Lindau (Bodensee), Gde. Markt Scheidegg
→ Ortsdatenbank

Historische Schreibformen

1569

Greyffen
1571

Greyffen
1818

Greiffen
1877

Greifen

Mundartformen

»grīfə«

Namenerklärung

Greifen
1.
1.
Benennungswort
Familienname Greif 1 im Gen. Sg. Greiffen
Namenbedeutung
›(Ansiedlung) des Greiff‹2
Kommentar
Der Ansatz eines ahd. Personennamen Grifo/Griffo3, wie es von Löffler4 aufgeführt wird, kann zwar nicht ausgeschlossen werden, ist für die Belege in später frnhd. Zeit jedoch eher unwahrscheinlich.