Ortsname

Geislehen


Dorf (D)
Bezirk Schwaben, Lkr. Lindau (Bodensee), Gde. Sigmarszell
→ Ortsdatenbank

Mundartformen

Namenerklärung

Geis
2.
·
lehen
1.
1.
Grundwort
mhd.
lēhen ›geliehenes Gut, Lehen‹1
2.
Bestimmungswort
mhd.
geiƷ
Namenbedeutung
›Lehen, auf dem Ziegen gehalten werden‹2
Kommentar
Das von Löffler3 vorgeschlagene geissel ist weder so im Wörterbuch verzeichnet noch lautlich umsetzbar.