Ortsname

Bruggach


Weiler (W)
Bezirk Schwaben, Lkr. Lindau (Bodensee), Gde. Bodolz
→ Ortsdatenbank

Historische Schreibformen

1336

ze Bruggun
1336

ze Brugken
1413

von Bruggen
1535

Pruggen Pruggach
1613

Brugach
1723

Pruggach
1877

Bruggach

Mundartformen

[brųknǝ]
[... gê brųknǝ]
BodolzAD

Namenerklärung

Bruggach
1.
1.
Benennungswort
mhd.
*brucke ›Brücke‹1 im Dat. Sg/Pl. *brucken
Namenbedeutung
›(Siedlung bei) den Brücken‹2
Kommentar
Der Übergang von-en zu-ach erfolgte im 16. Jahrhundert wohl auf Grund der mundartlichen Gleichlautung beider Endungen3. Die Verwendung der vollen-un-Endung des Erstbelegs und die lange Erhaltung der vollen Silben ist typisch für das Schwäbische.