Ortsname

Beeren


SRWJ
Weiler (W)
Bezirk Schwaben, Lkr. Lindau (Bodensee), Gde. Maierhöfen
→ Ortsdatenbank

Historische Schreibformen

Mundartformen

[bērə]
[... ǫf bērə nųm]
GestratzAD

Namenerklärung

Beeren
1.
1.
Benennungswort
fnhd.
Familienname (Kurzname) Be(e)r 1 im Dat. Sg/Pl. Be(e)ren
<
mhd.
bēr ›Eber, Zuchteber‹2
(ursprünglicher Übername)
Namenbedeutung
›beim Be(e)r/bei den Be(e)ren (der Familie Be[e]r)‹3
Kommentar
Wegen der Mundartform mit geschlossenem e-Laut kommen die Tierbezeichung Bär &amp;lt; mhd. bër und der darauf beruhende Familienname Bär/ Bähr/ Beer nicht in Betracht.