Ortsname

Balzhofen


Dorf (D)
Bezirk Schwaben, Lkr. Lindau (Bodensee), Gde. Stiefenhofen
→ Ortsdatenbank

Historische Schreibformen

1176
Kopie 16. Jh.
in Balcinishofen
1540

zu Langen Baltzhofen Langen Baltißhoffen
1877

Balzhofen

Mundartformen

Namenerklärung

Balz
2.
·
hofen
1.
1.
Grundwort
ahd.
hof ›ländliches Anwesen, Wirtschaftshof‹1 im Dat. Pl. hovun
––– oder –––
mhd.
hof ›Ökonomiehof, Inbegriff des Besitzes an Grundstücken und Gebäuden‹2 im Dat. Pl. hoven
2.
Bestimmungswort
ahd.
Personenname (Vollname) Baldin 3 im Gen. Sg. Baldinis
––– oder –––
mhd.
Personenname (Vollname) *Balden im Gen. Sg. *Baldens
3.
Zusatz (temporär)
fnhd.
Adjektiv lang ›eine bestimmte Länge habend, lang‹4 im Dat. langen
Namenbedeutung
›bei den Höfen des Baldin‹5
Kommentar
Im Erstbeleg zeigt sich anstelle des Grundworts-hofen ahd. marka'Gebiet, Land'6.