Ortsname

Waldkirch


Kirchdorf (Kd)
Bezirk Schwaben, Lkr. Günzburg, Gde. Winterbach
→ Ortsdatenbank

Historische Schreibformen

Mundartformen

[wālᵈkhį̵̈rx]
[... ouv wālᵈkhį̈rx nã̂]
RöfingenAD

Namenerklärung

Wald
2.
·
kirch
1.
1.
Grundwort
ahd.
kirihha ›Kirche, Kirchengebäude‹1 im Nom. Sg. kirihha
––– oder –––
im Gen Dat Akk. Sg. kirihhūn
––– oder –––
mhd.
kirche ›Kirche, Kirchengebäude‹2 im Nom. Sg. kirche
––– oder –––
im Gen Dat Akk. Sg. kirchen
2.
Bestimmungswort
ahd.
Volksname Walah ›Romane‹3
––– oder –––
mhd.
Volksname Walch ›Welscher, Romane‹4
––– oder –––
ahd.
wald ›Wald, Wildnis, Wüste‹5
––– oder –––
mhd.
walt ›Wald, Waldgebirge‹6
Namenbedeutung
›(bei der) Kirche an einem Ort mit einem großen Anteil romanischer (Vor-)Bevölkerung‹7
––– oder –––
›(bei der) Kirche am Wald‹8