Ortsname

Niederraunau


Stadtteil (Stl)
Bezirk Schwaben, Lkr. Günzburg, Gde. Stadt Krumbach (Schwaben)
→ Ortsdatenbank

Historische Schreibformen

Mundartformen

[nîdǝrō̃ũnǝ]
[rō̃ũnǝ]
BreitenthalAD
[rō̃ũnǝ]
[ouv rō̃ũnǝ nâ]
AletzhausenAD

Namenerklärung

Nieder
3.
·
raunau
1.
1.
Benennungswort
ahd.
rono ›Klotz, Baumstamm‹1 im Dat. Pl. ronōn
2.
Zusatz (temporär)
fnhd.
Adjektiv *under ›unter‹
<
mhd.
Adjektiv under ›unter‹2
3.
Zusatz (sekundär)
nhd.
Adjektiv nieder ›unterhalb befindlich‹3
Namenbedeutung
›(Siedlung) bei den umgefallenen Baumstämmen/bei dem Windwurf‹4
Kommentar
Die Eindeutung des häufigen Ortnamen-Grundworts-au ist seit dem 15./16. Jahrhundert bezeugt (