Ortsname

Memmenhausen


Pfarrdorf (Pfd)
Bezirk Schwaben, Lkr. Günzburg, Gde. Aichen
→ Ortsdatenbank

Historische Schreibformen

[1063-1077]

Miminhusin
[1143 oder früher]
Kopie 1384
Mimmenhüsen
1178

ecclesiam in Mimmenhusen
1222

Mimminusin
1418

Mymmenhusen
1463

Mimmenhausen
1484

Mimahusen
1551

Mimenhausen
1603

Memmenhausen

Mundartformen

[memǝ̃hóusǝ]
[ouv memǝ̃hóusǝ nâ]
AichenAD

Namenerklärung

Memmen
2.
·
hausen
1.
1.
Grundwort
ahd.
hūs ›Haus, Wohnstätte‹1 im Dat. Pl. hūsun
2.
Bestimmungswort
ahd.
Personenname (Kurzname) Mimo 2 im Gen. Sg. Mimin
––– oder –––
ahd.
Personenname (Kurzname) *Mimmo im Gen. Sg. *Mimmin
vgl.
ahd.
Personenname (Kurzname) Mimo 3
(belegte Form: Memmo; mögliche expressive Variante zu)
Namenbedeutung
›bei den Häusern des Mimo/Mimmo‹4