Ortsname

Hirschfelden


Kirchdorf (Kd)
Bezirk Schwaben, Lkr. Günzburg, Gde. Stadt Krumbach (Schwaben)
→ Ortsdatenbank

Historische Schreibformen

[1182 oder früher]
Kopie Ende 14. Jh.
Hirsvelt
1384

Hirsvelt
1460

Hirsfelder
1471

Hirsfeld
1492

Hirsfelden
1498

Hirßfelden
1791

Hirschfelden

Mundartformen

[hi̵ršvę̂ldǝ]
BreitenthalAD

Namenerklärung

Hirsch
2.
·
felden
1.
1.
Grundwort
ahd.
fëld ›Ebene, Flachland‹1 im Dat. Pl. fëlden
––– oder –––
mhd.
vëlt ›Feld, Boden, Fläche, Ebene‹2 im Dat. Pl. vëlden
2.
Bestimmungswort
ahd.
hiruz ›Hirsch‹3
––– oder –––
mhd.
hirʒ ›Hirsch‹4
Namenbedeutung
möglicherweise
›(Siedlung) bei/auf den Feldern, auf denen häufig Hirsche gesehen werden‹5
––– oder –––
möglicherweise
›(Siedlung) bei/auf den Feldern, an denen Jagd auf einen oder mehrere Hirsche gemacht wurde‹6
Kommentar
Da Hirschfelden am Hirschbach liegt, könnte das Bestimmungswort theoretisch auch auf den Gewässernamen zurückgehen. Dann wäre der Ortsname eine das Mittelglied-bach- aussparende Klammerform7.
Ahd. Wb. III, Sp. 709 f.Lexer III, Sp. 57 f.Ahd. Wb. IV, Sp. 1142.Lexer I, Sp. 1305.AWAW Vgl. Hilble, HONB Krumbach, Nr. 85.