Ortsname

Hellersberg


Kirchdorf (Kd)
Bezirk Schwaben, Lkr. Günzburg, Gde. Markt Ziemetshausen
→ Ortsdatenbank
Kommentar
Der von Hilble1 hierher bezogene Beleg [2. Hälfte 13. Jh.] ad Herheresberge2 wird in Urk. Württemberg3 zu Hörensberg/Gde. Dietmannsried gestellt.

Mundartformen

[hö̶lǝšbę̂rg]
[ouv hö̶lǝšbę̂rg nouv]
AichenAD

Namenerklärung

Hellers
2.
·
berg
1.
1.
Grundwort
mhd.
bërc ›Berg‹1
2.
Bestimmungswort
wohl
mhd.
Personenname (Kosename) *Herel im Gen. Sg. *Hereles
<
ahd.
Personenname (Kosename) Heril 2
Namenbedeutung
wohl
›(Siedlung am) Berg des Herel‹3
Kommentar
Der von Hilble4 angesetzte Personenname Herigēr5 lässt sich nicht mit den vorliegenden Belegen vereinbaren.