Ortsname

Freihalden


Pfarrdorf (Pfd)
Bezirk Schwaben, Lkr. Günzburg, Gde. Markt Jettingen-Scheppach
→ Ortsdatenbank

Mundartformen

[vrệihaldǝ]
[vrệihaldǝ hįntᵊrẹ ]
BurtenbachAD
[vrệihaldǝ]
[... nax vrệihaldǝ]
RöfingenAD

Namenerklärung

Frei
2.
·
halden
1.
1.
Grundwort
mhd.
halde ›Abhang‹1 im Dat. Sg. halden
2.
Bestimmungswort
mhd.
Adjektiv vrī ›frei‹2 im Dat. Sg. vrīen
Namenbedeutung
›(Siedlung) auf dem durch Rodung frei gewordenen hängenden Gelände‹3