Ortsname

Walkmühle


WJSR
Einöde (E)
Bezirk Schwaben, Lkr. Donau-Ries, Gde. Nördlingen
→ Ortsdatenbank

Historische Schreibformen

Mundartformen

[walkmį̄l]
[dsųǝr walkmį̄l]
DeiningenAD
[d-walkmį̄̈l]
[... in d-walkmį̄̈l]
HohenaltheimAD

Namenerklärung

Reis
2.
·
mühle
1.
1.
Grundwort
mhd.
mül ›Mühle‹1
2.
Bestimmungswort
mhd.
rīs ›Reis, Zweig‹2
Namenbedeutung
›Mühle am Reis, am Gesträuch‹3
Schleifmühle
1.
1.
Benennungswort
mhd.
slīfmül ›Schleifmühle‹4
Namenbedeutung
›Schleifmühle‹5
Walkmühle
1.
1.
Benennungswort
nhd.
Walkmühle ›Ein Mühlwerk, in dem Stampfen oder Hämmer auf die zu walkenden Stoffe niederfallen‹6
Namenbedeutung
›Walkmühle‹7