Ortsname

Niederhofen


Dorf (D)
Bezirk Schwaben, Lkr. Donau-Ries, Gde. Stadt Oettingen i. Bay.
→ Ortsdatenbank

Historische Schreibformen

Mundartformen

[nitᵊʳhovǝ]
[ï̂bᵊʳ nidᵊʳhovǝ]
LehmingenAD

Namenerklärung

Nider
3.
·
erl
2.
·
bach
1.
1.
Grundwort
mhd.
bach ›Bach‹1
2.
Bestimmungswort
mhd.
erle ›Erle‹2
3.
Zusatz
mhd.
Adjektiv nider ›unter, niedrig, tief‹3 im Dat. nideren
4.
Zusatz (temporär)
fnhd.
Adjektiv *under ›unter‹ im Dat. *underen
<
mhd.
Adjektiv under ›unter‹4
Namenbedeutung
›(Siedlung am) Bach, der von Erlen gesäumt ist‹5
Nieder
2.
·
hofen
1.
1.
Grundwort
fnhd.
*hof ›Hof, umschlossener Raum; Wirtschaftshof‹
<
mhd.
hof ›Hof, umschlossener Raum‹6 im Nom Akk. Sg. hof
––– oder –––
im Dat. Pl. hofen
––– oder –––
im Gen. Sg. hofe
––– oder –––
2.
Zusatz
fnhd.
Adjektiv *nidere ›unter, niedrig, tief‹
<
mhd.
nidere ›unter, niedrig, tief‹7
Namenbedeutung
›bei den unterhalb von Erlbach gelegenen Höfen‹8