Ortsname

Monheim


WJSR
Stadt (St)
Bezirk Schwaben, Lkr. Donau-Ries, Gde. Stadt Monheim
→ Ortsdatenbank

Historische Schreibformen

893
Kopie 14. Jh.
im Ort Moͤvnheim
[10. Jh.]
 zu [894-um 899]
Mouwenheim Nonnenkloster Mowanheim
[1057-1075]

Mǒenheim
1183

in Mouenhaim
1237

de Mauenhain
1242

Ramung de Mǒenhai(n)
1314

in Mannhein
1333

ze Manhain
1351

Maunhein di stat stat Maunhen
1361

ze Mǒnhain
[um 1420]

Stadt Monheim

Mundartformen

[mǫ̶hǝ]
WolferstadtAD
[... mǫ̶̃̂ᵘhǝ ...]
[aov mǫ̶̃̂ᵘhǝ ... nẽ̂į̃]
DaitingAD
[mǫ̂uhə]

Namenerklärung

Mon
2.
·
heim
1.
1.
Grundwort
ahd.
*heim ›Wohnsitz, Heimstatt‹
>
mhd.
heim ›Haus, Heimat‹1 im Nom Akk. Sg. heim
––– oder –––
im Dat. Sg. heime
––– oder –––
im Dat. Pl. heimun
2.
Bestimmungswort
wohl
ahd.
Personenname (Kurzname) Mauwo 2 im Gen. Sg. Mauwen
Namenbedeutung
›Wohnstätte des Mauwo‹3