Ortsname

Megesheim


AW WJ SR
Pfarrdorf (Pfd)
Bezirk Schwaben, Lkr. Donau-Ries, Gde. Megesheim
→ Ortsdatenbank

Historische Schreibformen

Mundartformen

[męxǝsǝ]
[... naov aov męxǝsǝ]
SchwörsheimAD

Namenerklärung

Meges
2.
·
heim
1.
1.
Grundwort
ahd.
*heim ›Wohnsitz, Heimstatt‹
>
mhd.
heim ›Haus, Heimat‹1 im Nom Akk. Sg. heim
––– oder –––
im Dat. Sg. heime
––– oder –––
im Dat. Pl. heimun
2.
Bestimmungswort
wohl
ahd.
Personenname (Kosename) Magī(n) im Gen. Sg. Magīnes
vgl.
ahd.
Personenname (Kurzname) Mago 2
Namenbedeutung
wohl
›Heimstatt des Magī(n)‹3
Kommentar
Gegen Reitzensteins4 Ansatz des Personennamens Magher5 spricht der in der ersten Silbe vermutlich enthaltene Sekundärumlaut, für den u. a. ae und a geschrieben wurde6.