Ortsname

Markhof


WJSR
Einöde (E)
Bezirk Schwaben, Lkr. Donau-Ries, Gde. Huisheim
→ Ortsdatenbank

Historische Schreibformen

1249
Kopie 16. Jh.
Marche
1256

in Mark
[1319]

Marchof
[1320-1352]

de curia Markhoue
[um 1375]

Markhof
1505

Utz von Margk
1583

der Marckhoff

Mundartformen

[mârghôv]
[in mârghôv hįndǝr]
HuisheimAD
[mârghof]
[in mârghof naov]
HuisheimAD

Namenerklärung

Mark
1.
·
hof
2.
1.
Benennungswort
mhd.
marke ›Grenzland, abgegrenzter Landteil, Gau, Bezirk‹1
2.
Grundwort (sekundär)
fnhd.
*hof ›Hof, umschlossener Raum; Wirtschaftshof‹
<
mhd.
hof ›Hof, umschlossener Raum‹2 im Nom Akk. Sg. hof
––– oder –––
im Dat. Pl. hofen
––– oder –––
im Gen. Sg. hofe
––– oder –––
Namenbedeutung
›abgegrenzter Landteil‹3