Ortsname

Karlshof


Einöde (E)
Bezirk Schwaben, Lkr. Donau-Ries, Gde. Hohenaltheim
→ Ortsdatenbank

Mundartformen

[khąrlshôv]
[khąrlshôv hįndre]
HohenaltheimAD

Namenerklärung

Karls
4.
·
hof
1.
1.
Grundwort
fnhd.
*hof ›Hof, umschlossener Raum; Wirtschaftshof‹
<
mhd.
hof ›Hof, umschlossener Raum‹1 im Nom Akk. Sg. hof
––– oder –––
im Dat. Pl. hofen
––– oder –––
im Gen. Sg. hofe
––– oder –––
2.
Bestimmungswort (temporär)
fnhd.
Adjektiv hinder ›nach hinten befindlich, zurück liegend‹2 im Dat. Sg. hinderen
3.
Bestimmungswort (temporär)
nhd.
Personenname (Vollname) Albrecht 3 im Gen. Sg. Albrechts
4.
Bestimmungswort (sekundär)
nhd.
Personenname (Vollname) Karl 4 im Gen. Sg. Karls
Namenbedeutung
›hinter dem Hochhauser Berg gelegener Hof (von Hürnheim aus gesehen)‹5
––– oder –––
wohl
›Hof, der zum Besitz von Albrecht Ernst II. von Oettingen-Oettingen gehörte‹6
––– oder –––
›Hof des wallersteinischen Grafen Philipp Karl Dominicus‹7