Ortsname

Karbeiserhof


WJSR
Einöde (E)
Bezirk Schwaben, Lkr. Donau-Ries, Gde. Stadt Donauwörth
→ Ortsdatenbank

Mundartformen

[kharwą̄́esr̥hôv]
[... in kharwą̄́esr̥hôv nībr̥]
HarburgAD
[khárwą̄́esr̥hôv]
[in kharwą̄́esr̥hôv ... nībr̥]
Asbach_BäumenheimAD
[khawą̄́esr̥hôv]
[... tsųm khawą̄́esr̥hôv hįndre]
Asbach-BäumenheimAD

Namenerklärung

Karbeiser
2.
·
hof
1.
1.
Grundwort
fnhd.
*hof ›Hof, umschlossener Raum; Wirtschaftshof‹
<
mhd.
hof ›Hof, umschlossener Raum‹1 im Nom Akk. Sg. hof
––– oder –––
im Dat. Pl. hofen
––– oder –––
im Gen. Sg. hofe
––– oder –––
2.
Bestimmungswort
fnhd.
*kabeʒ ›weißer Kohlkopf‹
<
mhd.
kabeʒ ›weißer Kohlkopf‹2
––– oder –––
Familienname Kabis 3
Namenbedeutung
›Hof, auf dem weißer Kohl angebaut wird‹4
––– oder –––
›Hof des Kabis‹5